Sie haben Fragen?

Ihr Ansprechpartner
Katja Keller

+49 (0) 7307 804 0

opportunities@esta.com

Newsletter abonnieren

Mehr erfahren durch unseren Newsletter
Jetzt anmelden

ESTA Arbeitsumfeld

Der Erfolg eines Unternehmens ist eng verknüpft mit den Arbeitsbedingungen seiner Mitarbeiter. Aus diesem Grund gehen wir bei ESTA gezielt auf die Bedürfnisse unserer Beschäftigten ein. Wir möchten ein Arbeitsumfeld bieten, in dem sie sich wohl fühlen. Denn das ist die Grundlage für kreative und somit auch produktive Arbeit.

Auch ein gutes Betriebsklima ist wichtig zur Förderung von Kreativität und Leistung. Deshalb haben wir vor einigen Jahren im Rahmen eines Mitarbeiterprojekts die ESTA Guidelines entwickelt. In dieser Mitarbeiter-Broschüre sind die Richtlinien für den täglichen Umgang miteinander im Betrieb abgebildet. Den Team Spirit bei ESTA fördern wir aber auch durch diverse Team-Building-Seminare in unserer ESTA ACADEMY, durch Mitarbeiter-Events wie das jährliche Sommerfest oder durch die Teilnahme an regionalen Sportveranstaltungen wie dem Einstein-Marathon.

Moderne Arbeitsplätze

Mit dem 2007 errichteten Vertriebs- und Montagezentrum hat ESTA eine moderne Arbeitswelt geschaffen, die den Mitarbeitern ein optimales Wechselspiel zwischen Teamarbeit und Rückzugsmöglichkeiten bietet. Die luftige, lichtdurchflutete und freundliche Atmosphäre erstreckt sich von der unteren Montagehalle bis in die oberen Stockwerke mit den Vertriebs- und Technikabteilungen. Durch die transparente Architektur können sämtliche Betriebsabläufe optimiert werden. Darüber hinaus schaffen modernste technische Ausstattung und innovative Fertigungsverfahren die Voraussetzungen für optimale Arbeitsergebnisse.

Helle, großzügig geschnittene Büro- und Produktionsräume, geräumige Arbeitsplätze mit perfekt ausgerichteten Möbeln, „Denkzellen“ für die kreative Arbeit sowie ergonomisch abgestimmte Sitzecken für den Austausch in einer angenehmen Atmosphäre bilden das optimale Umfeld für leistungsstarkes Arbeiten. Erwähnenswert ist dabei auch, dass die Auswahl des Möbeltypus durch eine anonyme Mitarbeiterbefragung zustande kam. Da Rückenschmerzen eine der häufigsten Bürokrankheiten sind, hat ESTA zahlreiche ergänzende Steharbeitsplätze eingerichtet, die für eine Entlastung des Rückens sorgen. Ein wichtiger Bestandteil des Gebäudekonzepts war auch die Integration von Kommunikations-, Begegnungs- und Ruhebereichen. Die modernen roten Sofas werden unter anderem für Meetings und Pausen gerne genutzt.

Unser neues Vertriebs- und Montagezentrum zeichnet sich neben großzügigen und hellen Innenräumen sowie kommunikativ ausgerichteten Arbeitsplätzen durch die konsequente Nutzung erneuerbarer Energiequellen aus. Unterm Strich erzeugt es mehr Energie, als es verbraucht, und gehört somit zu den so genannten „Plus-Energie-Häusern“. Zudem setzen wir auf eine innovative, gesundheitsfördernde und ökologische Gebäudeklimatisierung mittels Betonkernaktivierung. Für die wegweisende Architektur und Gebäudekonzeption wurde der Neubau mit dem „Deutschen Solarpreis 2007“ und dem „Preis des Deutschen Stahlbaues 2008“ ausgezeichnet.

Sie haben Fragen?

Senden Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an:
Support +49 (0) 7307 804-831

Mehr erfahren durch unseren Newsletter!
Jetzt anmelden!