Sie haben Fragen?

Ihr Ansprechpartner
Katja Keller

+49 (0) 7307 804 0

opportunities@esta.com

Newsletter abonnieren

Mehr erfahren durch unseren Newsletter
Jetzt anmelden

Jubiläumsvideo

ESTA Vorschlagssystem

Wir möchten, dass sich unsere Mitarbeiter mit ESTA identifizieren können. Deshalb schaffen wir gezielt Angebote zur Mitgestaltung. So ermöglichen wir zum Beispiel durch unser betriebliches Vorschlagswesen jedem Mitarbeiter, sich aktiv an Verbesserungen und Vereinfachungen im Betriebsgeschehen zu beteiligen. Das Vorschlagssystem ist ein strategisches Angebot, um Kundenbeziehungen, Arbeitsabläufe und Kostenstrukturen kontinuierlich zu verbessern. Es ermöglicht allen Beschäftigten, ihr Problemlösungs- und Innovationspotential optimal zum Erfolg des Unternehmens einzubringen. Und es lebt von den Ideen, der Initiative und dem Engagement unserer Mitarbeiter. Denn sie können innerhalb des Betriebsgeschehens Verbesserungsmöglichkeiten in Prozessabläufen und Arbeitsweisen am besten erkennen.

Verbesserungsvorschläge

Ein Verbesserungsvorschlag soll einen bestehenden Zustand optimieren. Er muss neu, realisierbar und finanzierbar sein. Verbesserungsvorschläge können in allen Bereichen des Betriebes gemacht werden. Durch Verbesserungsvorschläge wird/werden zum Beispiel:

  • die Produktivität gesteigert
  • Arbeitsmethoden/Arbeitsverfahren vereinfacht und erleichtert
  • Fehler und Ausschuss verringert
  • Kosten gesenkt
  • Organisationsformen verbessert
  • Verschwendung eliminiert
  • Abläufe beschleunigt
  • die Sicherheit am Arbeitsplatz erhöht 

Wird eine vom Mitarbeiter eingereichte Idee erfolgreich umgesetzt, erhält er für seinen Gedankenanstoß eine Prämie. Zusätzlich bekommt er für sein Engagement eine Anerkennungsurkunde, die auf Wunsch in die Personalakte genommen wird.

Sie haben Fragen?

Senden Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an:
Support +49 (0) 7307 804-831

Mehr erfahren durch unseren Newsletter!
Jetzt anmelden!