Absaugarme

ESTA Absaugarme erfassen Schweiß- und Lötrauch, Gase, Dampfe und Staube direkt an der Entstehungsquelle und lassen sich mit Ventilatoren oder über eine Rohrleitung mit einer zentralen Absauganlage verbinden.

Mit Befestigungsmöglichkeiten an der Wand, Decke, am Boden oder direkt am Gerat, ist ihr Einsatzspektrum sehr vielseitig. Gasdruckfedern stellen sicher, dass die Absaugarme innerhalb ihrer Reichweite leicht in jede gewünschte Position gebracht werden können. Die außenliegende Trägerkonstruktion gewährleistet, dass der Luftvolumenstrom im Inneren des Absaugarmes nicht behindert wird und damit eine effektive Absaugung erzielt werden kann. ESTA Absaugarme sind je nach Anwendungsfall mit unterschiedlichen Absaughauben, Schlauchen sowie in vielen Nennweiten und Reichweiten lieferbar. Die Absaugarme werden komplett vormontiert geliefert. Der Vorteil für Sie liegt in der Vermeidung von Fehlerquellen und in der Verkürzung der Montagezeiten.

Anwendung:

  • Zum Anschluss an Absauganlagen und Ventilatoren zur punktgenauen Erfassung von Staub und Rauchquellen.

 

Besonderheiten:

  • Lieferbare Nennweiten von DN 50 mm – DN 200 mm
  • Länge: 1,5 m – 8,0 m
  • Große Erfassungsradien
  • Absolut wartungsfrei
  • Robuste Ausführungen
  • Außenliegende Trägerkonstruktion
  • Gasdruckfedern für leichte Beweglichkeit

 

Nutzen:

  • Große Auswahl an Nennweiten und Größen
  • Hohe Flexibilität
  • Leichte Handhabung
  • Punktgenaue Erfassung

Welches Produkt suchen Sie?

Bitte wählen Sie Ihre Kategorie: