Energieeffiziente Absauganlagen

Energiekosten senken & Wettbewerbsvorteile sichern

Die Geräte der eco+ Serie sind Vorreiter im Bereich energieeffizienter Absauganlagen. In Verbindung mit ausgefeilter Sensortechnik ermöglicht die integrierte EasyControl Gerätesteuerung einen energieeffizienten Saugbetrieb. Durch die Messung des aktuellen Volumenstroms und dessen Anpassung an die jeweiligen Betriebsparameter, ergibt sich eine Stromeinsparung von bis zu 50 % gegenüber konventionellen Geräten. Dies reduziert signifikant die Betriebskosten. So sichern Sie sich nicht nur Wettbewerbsvorteile, sondern profitieren neben einer herausragenden Absaug- und Filtrationsleistung auch von einem Höchstmaß an Effizienz.

ESTA eco+

Mit intelligenter Steuerung zu mehr Effizienz

Bisher wurden die meisten Absauggeräte mit voller Antriebsleistung betrieben. Jedoch erfordert nicht jede Anwendung permanent die gesamte Leistungsstärke des Ventilators. Je nach Anwendung lassen sich die ESTA eco+ Geräte bedarfsorientiert regeln. Damit bieten die eco+ Absauganlagen volle Performance, wenn sie gebraucht wird und sparen Energie, wenn sie nicht erforderlich ist.

Durch den regelbaren Luftvolumenstrom verlängert sich auch die Filterstandzeit, da die Staubpartikel nicht permanent mit der maximalen Geschwindigkeit das Filtermaterial beaufschlagen, wodurch das Gewebe geschont wird.


Das Filtersystem

Spezielle, von ESTA entwickelte und zum Patent angemeldete Vorabscheidesysteme* scheiden grobe Partikel und Funken ab und reduzieren so die Belastung der nachgeschalteten Feinfilter auf ein Minimum. Eine lange Standzeit der Feinfilter und ein hohes Maß an Anlagensicherheit sind das Ergebnis.

Abreinigbare Dauerfilter filtern die verbliebenen Feinstäube mit einem Abscheidegrad von über 99,9% - für eine maximale Reinheit der Luft. Die durch das Vorabscheidesystem bedingte geringe Filterbelastung resultiert in einer langen Lebensdauer der Feinfilter und niedrigen Filterkosten. 

Die Filterreinigung erfolgt mittels Jet-Pulse-Verfahren, welches die Filter während des Betriebs und nach dem Abschalten des Gerätes reinigt. Dadurch ist eine konstante Saugleistung bei geringem Druckluftverbrauch gewährleistet. 

*je nach Gerätetyp

Die Vakuumeinheit

Leistungsstarke Ventilatoren mit einem überdurchschnittlichen Wirkungsgrad sorgen für maximale Saugleistung.

Antriebsmotoren der Effizienzklasse IE 3 werden kombiniert mit Frequenzumrichtern entsprechend den aktuellen Effizienzanforderungen. Die Leistung der Motoren kann dadurch an die jeweiligen Anforderungsparameter angepasst werden und bewegt sich somit immer im optimalen Arbeitsbereich. 

Das Gehäusedesign

Die Rohgasführung in der Filterkammer garantiert eine gleichmäßige Beaufschlagung der Filterelemente und geringen Druckverlust. Durch die niedrige Strömungsgeschwindigkeit können die Filter auch während des Betriebes abgereinigt werden.

Eine druckverlustarme Reinluftführung sorgt für geringe Leistungseinbußen und ein niedriges Strömungsgeräusch. Großflächige Luftauslässe ermöglichen eine zugluftarme Luftrückführung in den Arbeitsraum.  


ESTA EasyControl Gerätesteuerung

Die neu entwickelte Steuerung ESTA EasyControl ermöglicht den effizienten Gerätebetrieb bei allen eco+ Absauganlagen, in dem die Signale der Sensorik optimal verarbeitet werden.

Durch die Messung des aktuellen Volumenstroms und dessen Anpassung an die jeweiligen Betriebsparameter ergibt sich eine Stromeinsparung von bis zu 50 % gegenüber einer herkömmlichen Differenzdrucksteuerung.

Funktionsübersicht der ESTA EasyControl Gerätesteuerung

Download

  • energieeffizienter Gerätebetrieb
  • Fernwartung
  • Zeitschaltuhr
  • vollautomatische Anpassung der Saugleistung
  • Reststaub- & Filterbuchüberwachung
  • Brandsensor mit Löschanlage
  • Füllstandmessung im Sammelbehälter

ESTAeco+ Absauganlagen


Weitere Filterturm-Varianten

FILTOWER ecolight

In der ecolight Ausführung kann während des Betriebes die Absaugleistung der Filterturm FILTOWER von Hand bedarfsgerecht eingestellt werden, dies steigert die Effizienz und optimiert die Betriebskosten.

Ermöglicht wird das durch die neue ESTA EasyControl Steuerung und den Einsatz von Frequenzumrichtern zur Regelung des volumenstroms.

Filterturm ecolight Ausführung:

  • ESTA EasyControl Steuerung
  • Frequenzumrichter
  • Programmierbare Zeitschaltuhr
FILTOWER 4.0

Die Filtertürme der ecotemp-Serie sorgen neben ihren herausragenden Absaug- und Filtrationsleistungen für ein angenehmes Raumklima im unmittelbaren Arbeitsbereich. 

Filterturm ecotemp Ausführung:

  • Energieeffizientes Kühlen oder Heizen über zwei Lamellenwärmetauscher möglich
  • Stufenlose Regelung der Temperatur
  • Umweltfreundlich (Wassermenge: 4 m³/h / Anschluss: 1 Zoll)
  • Geringer Wartungsaufwand durch reingasseitigen Einbau
  • Ablasshähne für Kondensat
  • Abtropfwanne aus Edelstahl 
  • Geringer Druckverlust durch große Überträgerfläche

Zur Filterturm ecotemp Seite

Wärmerückgewinnung

Dank des hochwertigen Filtermaterials kann die gereinigte Abluft der ESTA Absauganlagen in den meisten Fällen direkt in den Arbeitsraum zurückgeführt werden. Für Anwendungen, bei denen auf Grund von geltenden Richtlinien keine oder nur eine teilweise Luftrückführung gestattet ist, muss der Lufthaushalt mit Frischluftzufuhr von außen ausgeglichen werden. Wärmerückgewinnungssysteme, die mit der Absauganlage gekoppelt werden, sorgen dafür, dass ein Großteil der in der Abluft enthaltenen Wärme auf die Zuluft übertragen wird. So werden in beträchtlichem Maße Energiekosten eingespart. 

Hierbei setzen wir auf hocheffiziente Wärmerückgewinnungskomponenten, die mit einer intelligenten Steuerung kombiniert werden, so dass ein Höchstmaß an Energieeffizienz gegeben ist. 

Energieeinsparung mit Wärmetauscher

Das Rechenbeispiel zeigt die mögliche Energieeinsparung und die Amortisationsdauer einer ESTA Absauganlage mit Wärmerückgewinnung. Hierbei wird ein mittelständischer Betrieb mit 2-Schichtsystem (260 Arbeitstage bei 4160 Arbeitsstunden pro Jahr) zu Grunde gelegt.

Die Leistung des Ventilators liegt bei 55 kW und die Betriebsdauer durch Leistungsregulierung bei 80%. Bei den Kosten pro Kilowatt-Stunde (EEG-Umlage zahlungspflichtig) wird von 0,11 Euro ausgegangen. 

Blue Competence

ESTA ist seit 1992 Mitglied im VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau) und unterstützt seit vielen Jahren die Blue Competence Initiative des Verbands. In dieser Gemeinschaft engagieren sich die verschiedenen Fachverbände des VDMA und andere Organisationen des Maschinen- und Anlagenbaus.

Die Blue Competence Partner haben gemeinsame Ziele gesetzt, Unternehmen im Anlagen- und Maschinenbau zur Nachhaltigkeit enger zu vernetzen sowie Ressourcen und Know-how des VDMA zu bündeln.

Veröffentlichungen

ESTA eco+ Linie
Hallenlüftung DUSTMAC
Kompaktentstauber MOBEX

Weitere Informationen unter: www.bluecompetence.net

Sie wünschen eine
persönliche Beratung?

Ihren individuellen Anwendungsfall besprechen wir mit Ihnen
gerne in einem persönlichen Gespräch.

Kontakt Info ESTA-Absaugtechnik Kidd

Sie erreichen uns unter

+49 (0) 7307 804 0

info@esta.com

Sie interessieren sich für das Produkt? Fragen Sie uns an!

Daten
Sie haben Fragen?

Senden Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an:
Support +49 (0) 7307 804-831

Mehr erfahren durch unseren Newsletter!
Jetzt anmelden!