ESTA Absaugtechnik & -anlagen

Unternehmensmeldungen

Was ist Schweißrauch? Welche Gefahren birgt er und wie kann er effektiv und regelkonform beseitigt werden? Im Rahmen einer Vortragsreihe des Bezirksverbands Rhein-Main des Deutschen Verbands für Schweißen und verwandte Verfahren (DVS) stellte Philipp Reisser, OEM-Leiter bei ESTA, diese und andere Fragen in den Mittelpunkt seiner Präsentation.

Weiterlesen

Am 31. Dezember 2018 endet die Übergangsfrist, dann wird es für verarbeitende Betriebe ernst: Das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Unfallversicherung (IFA) hat den Allgemeinen Staubgrenzwert für alveolengängige Stäube von ursprünglich 3,0 mg/m³ auf 1,25 mg/m³ gesenkt. Für Unternehmen, die sich bisher nicht mit dem Thema befasst haben oder unsicher im Umgang mit dem neuen Grenzwert sind, bietet ESTA eine “Last-Minute-Beratung“ an.

Weiterlesen

Diese Überschrift trägt der Fachbeitrag in der aktuellen Ausgabe des Fachmagazins Carwashinfo. ESTA Anlagenbau-Experte Jürgen Gast zeigt darin auf, wie Waschanlagenbetreiber mit ihren Saugerplätzen den Kundennutzen bestmöglich erhöhen und gleichzeitig rentabel bleiben können.

Weiterlesen

Getreu dem Motto „ein fitter Geist braucht einen fitten Körper“ bietet ESTA seit Anfang Oktober Workout-Kurse für seine Mitarbeiter an.

Weiterlesen

Bereits zum vierten Mal in Folge zeigte ESTA auf der FABTECH, Messe für Metallbearbeitung, in Atlanta (Georgia) Präsenz. Vertreten durch die Tochtergesellschaft ESTA Extraction USA L.P. stießen die Absauglösungen für die Metallbranche auf positive Resonanz bei den Fachbesuchern.

Weiterlesen

ESTA präsentierte seinen neuen, um 360 Grad drehbaren Absaugtisch in Hannover. Das ergonomische Arbeitsplatzsystem stieß auf reges Interesse beim internationalen Fachpublikum.

Weiterlesen

Der Spezialist für Metall-Bandsägemaschinen setzt bei der Beseitigung von groben und feinen Stäuben seit Mitte des Jahres auf die Kompetenz von ESTA. Die entwickelte Komplettlösung aus 3D-Säge und Industriesauger präsentierte MEBA kürzlich auf der AMB in Stuttgart.

Weiterlesen

Wie Stäube und Kleberdämpfe bei der Fertigung von Profi-Handmühlen für Kaffee wirksam erfasst werden können, zeigt die BB Coffee Company GmbH & Co. KG aus Unterhaching. Die Fachzeitschrift Technik + Einkauf berichtet in der aktuellen Sonderausgabe Prozessindustrie exklusiv darüber.

Weiterlesen

Der 360-Grad-Absaugtisch wurde sowohl im Design als auch lufttechnisch optimiert. Er eignet sich speziell für thermische und mechanische Trennverfahren wie Schweißen, Schleifen, Fräsen oder Schneiden, aber auch für viele andere Anwendungen.

Weiterlesen

Mit dem Trockenentstauber ESTMAC-D sowie dem Redesign des Filterturms 4.0 zeigte ESTA gleich zwei Neuheiten auf dem Stuttgarter Messeparkett.

Weiterlesen

Am 27. September 2018 fand der diesjährige ESTA Gesundheitstag statt. An diesem Tag konnten sich die Mitarbeiter während der Arbeitszeit rund um das Thema Gesundheit informieren und an Vorsorge-Check-Ups teilnehmen.

Weiterlesen

Rund 13.000 Teilnehmer sind vergangenen Sonntag beim 14. Einstein-Marathon in Ulm angetreten. Mit dabei war auch das 14-köpfige ESTA-Team.

Weiterlesen

Im September starteten 15 junge Menschen ins Berufsleben mit ESTA. Insgesamt bietet das Unternehmen acht Ausbildungsberufe an, darunter erstmals das Berufsbild des Fachinformatikers für Systemintegration (m/w).

Weiterlesen

Der Industrienähmaschinen-Hersteller Pfaff Industrial vertraut bei der Beseitigung von Staub, Ölnebel, Aerosolen, Klebedämpfen und Gerüchen auf die Produkte von ESTA. Die Industriefachzeitschrift MM Maschinenmarkt berichtet exklusiv, wie das Kaiserslauterner Traditionsunternehmen für reine Luft und saubere Arbeitsplätze sorgt.

Weiterlesen

ESTA erweitert sein Entstauber-Sortiment um ein neues Einstiegsmodell: Mit ESTMAC D positioniert das Unternehmen eine kompakte und zugleich preiswerte Trockenentstauber-Reihe auf dem Markt. Auf der AMB in Stuttgart feiern die Entstauber Premiere.

Weiterlesen

Sechs junge Menschen haben ihre Ausbildung bei ESTA mit Bravour gemeistert. Alle Absolventen wurden übernommen und verstärken von nun an das Unternehmen in den Bereichen Vertrieb, Einkauf, OEM, Back Office und Operations.

Weiterlesen

Bühne frei hieß es Ende Juli auf dem Sommerfest der Donau-Iller-Werkstätten Senden. Acht Werkstattbeschäftigte und drei ESTA Azubis ernteten für das Stück „Du bist mein Held“ großen Applaus.

Weiterlesen

In Kooperation mit Advanced Industry Analytics arbeitet ESTA an seiner Digitalisierungsstrategie und -umsetzung.

Weiterlesen

Bei der Verleihung des Mittelstandspreises für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg 2018 wurde ESTA zum zweiten Mal in Folge als beispielhaftes Unternehmen gewürdigt. Caritas, Diakonie und das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau zeichneten am 3. Juli 2018 sozial und gesellschaftlich engagierte Unternehmen mit dem Lea-Award im Neuen Schloss in Stuttgart aus. Der undotierte Preis steht unter dem Motto "Leistung – Engagement – Anerkennung" („Lea“).

Weiterlesen

Am 5. Juni 2018 versammelten sich zum vierten Mal Vertreter aus Industrie und Wissenschaft zum jährlichen Symposium des Arbeitskreises "Industrie 4.0 – betriebswirtschaftliche Fragestellungen im Fokus“. Unter den Referenten war auch ESTA Geschäftsführer Philipp Raunitschke.

Weiterlesen

ESTA erweitert das Spektrum der bewährten DUSTOMAT 4-Serie und bietet die Entstauber nun erstmals auch als IFA-geprüfte Schweißrauchfilter an.

Weiterlesen

Beim Kauf eines WM-Aktionsprodukts zur Weltmeisterschaft legt ESTA einen Profi-Grillkurs für 2 Personen obendrauf. Die WM-Aktion* startet am 22. Mai und geht bis 15. Juli 2018.

Weiterlesen

Inwieweit ist die VDI 6022 "Raumlufttechnik, Raumluftqualität" auch für prozesslufttechnische Anlagen (PLT-Anlagen) gültig? Das VDMA-Positionspapier befasst sich mit Blatt 1 der Richtlinie und liefert Antworten.

Weiterlesen

ESTA Gesellschafterin Jessica Kulitz gehört nun der 52-köpfigen Vollversammlung der IHK Ulm an. Damit ist das Familienunternehmen auch künftig im wichtigsten Gremium der IHK Ulm vertreten.

Weiterlesen

Seit vielen Jahren beteiligt sich ESTA am bundesweiten Girls' Day. Der Aktionstag soll Mädchen und Frauen motivieren, technische und naturwissenschaftliche Berufe zu ergreifen.

Weiterlesen
nach oben