ESTA Absaugtechnik & -anlagen

ESTA auf der VDMA-Sonderschau zur POWTECH

ESTA zeigt auf der VDMA-Sonderschau zur POWTECH das Redesign des 360-Grad-Absaugtischs, der bei Schüttgutprozessen wie Befüllen, Umfüllen oder Wiegen zum Einsatz kommt.

Die Sonderschau des Verbands Deutscher Maschinenbauer (VDMA) zur POWTECH steht unter dem Motto „Staub kennt Grenzen – Freihandel nicht“. Dazu passend stellt ESTA seinen neu aufgelegten 360-Grad-Absaugtisch am VDMA-Gemeinschaftsstand vor. Das Arbeitsplatzsystem eignet sich speziell für Prozesse wie Abfüllen, Umfüllen oder Wiegen von Schüttgütern, aber auch für viele andere Anwendungen. Es sorgt für reine Luft und saubere Arbeitsbedingungen und somit für effiziente und sichere Prozesse.

Dank der Drehfunktion des Tischs haben Anwender von allen Seiten optimalen Zugriff auf die Arbeitsfläche. Das ist vor allem für Prozesse wichtig, die manuell ausgeführt werden müssen, zum Beispiel beim Um- und Abfüllen oder Dosieren von Schüttgut. Dadurch wird nicht nur eine umfassende Absaugung der freigesetzten Schadstoffe gewährleistet, die Tätigkeit kann zudem unter optimalen ergonomischen Bedingungen ausgeführt werden.

Die VDMA-Sonderschau findet über den gesamten Messezeitraum in Halle 2 Stand 121 statt.

 

Weitere Messepräsenz auf der POWTECH

Neben der VDMA-Sonderschau stellt ESTA auf seinem eigenen Messestand in Halle 4, Stand 4-330 sein modulares Absauganlagen-Konzept für Prozessabsaugungen im Schüttgutsektor vor.

Mehr erfahren 

 

Interessante Links

Messeticket zur POWTECH

360-Grad-AbsaugTISCH

Förderfähige Absaugtechnik

 

nach oben