Sie haben Fragen?

Sie erreichen uns unter:

+49 (0) 7307 804 0

info@esta.com

Newsletter abonnieren

Mehr erfahren durch unseren Newsletter
Jetzt anmelden

Interessanter Link

Bildung

Bildung ist eine unabdingbare Voraussetzung für Innovationen und liefert wichtige Impulse für den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Fortschritt. Intensive Nachwuchsförderung hat bei ESTA einen hohen Stellenwert. Deshalb pflegen wir seit langem einen engen Kontakt zu Hochschulen, Universitäten und Schulen. Das Engagement hat viele Gesichter: Ob als Praxispartner für unterschiedlichste Studienprojekte, als Bildungspartner der Städtischen Wirtschaftsschule Senden oder durch die Beteiligung am bundesweiten Girls’ Day, bei dem Mädchen an naturwissenschaftliche Berufe herangeführt werden sollen – unser Familienunternehmen ist stets daran interessiert, sich an neuen Aktivitäten und Projekten in diesem Bereich zu beteiligen und damit einen Beitrag zur Nachwuchsförderung zu leisten.

Hochschule Neu-Ulm

Prof. Jens Pätzmann

Städtische Wirtschaftsschule Senden

Bildungspartnerschaft seit 2011

  • ESTA Firmenvertreter geben Wirtschaftsunterricht und professionelle Bewerbungstrainings an der Schule
  • Die Schüler absolvieren ein Schnupperpraktikum bei ESTA
  • Auszubildende und DH-Studenten von ESTA stellen als Ausbildungsbotschafter den Schülern die Ausbildungsmöglichkeiten vor und berichten von ihren Erfahrungen

IHK Ulm

Girls' Day Akademie

ESTA richtet jährlich mehrere Informationstage für Mädchen von Haupt-, Werkreal- und Realschulen der Klassen 7 bis 10 aus, um ihnen Einblicke in die gewerblich-technische Berufswelt zu geben.

Bisher waren folgende Schulen bei ESTA zu Gast:

  • Realschule Langenau (2011)
  • Werkrealschule Dornstadt (2011)
  • Werkrealschule Laichingen (2012)

Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V.

Girls‘ Day – Mädchen-Zukunftstag

  • Der bundesweite Berufsorientierungstag, der speziell Mädchen und Frauen motivieren soll, technische und naturwissenschaftliche Berufe zu ergreifen, findet jährlich satt.
  • 2012 beteiligte sich ESTA erstmals am Girls’ Day. Zu Gast in unserem Unternehmen waren Schülerinnen der Wirtschaftsschule Senden.

Universität Ulm, Ulmer Zentrum für Wissenschaftliches Rechnen

Dr.-Ing. Ulrich Simon, Prof. Karsten Urban

  • Projekt 2011 „Simulation von Strömung und Wärmetransport prinzipieller Hallenabsaugfälle“ 

Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik


Dr.-Ing. Albrecht Eiber

  • Projekt 2011 „Erarbeitung von Maßnahmen zur signifikanten Reduzierung von Schallemissionen an einem stationären Schweißrauchfilterturm“

Hochschule Ulm & Steinbeis-Beratungszentrum Fertigungssysteme & Prozesse Ulm

Prof. Manfred Wehrheim

  • Projekt 2010 „Sicherheitskonzepte an Absauganlagen, Gefahrenanalyse & Risikobetrachtung Explosionsschutz“
Sie haben Fragen?

Senden Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an:
Support +49 (0) 7307 804-831

Mehr erfahren durch unseren Newsletter!
Jetzt anmelden!