ESTA Absaugtechnik & -anlagen

Volumenstrom und Unterdruck - Welchen Unterschied gibt es bei Entstaubern und Industriesaugern?


Ein Entstauber saugt die in der Luft befindlichen Schwebstäube und Rauch ab, während ein Industriesauger liegende Staubpartikel und gröbere Verunreinigungen aufsaugen soll. Um diese unterschiedlichen Zwecke zu erfüllen, werden bei den Geräten unter anderem der Volumenstrom und Unterdruck gegensätzlich eingesetzt.

Um saubere Luft zu erzeugen, benötigt ein Entstauber einen großen Volumenstrom und einen geringen Unterdruck. Um Staub von Flächen absaugen zu können, braucht ein Industriesauger hingegen einen hohen Unterdruck, dafür aber einen geringen Volumenstrom. Wie gegensätzlich diese eingesetzt werden, veranschaulicht der folgende Vergleich zwischen einem ESTA Entstauber und einem ESTA Industriesauger mit jeweils 2,2 kW Antriebsleistung:
 

Vergleich Entstauber (DUSTOMAT 4-10) Industriesauger (EUROSOG I-D)
Max. Unterdruck [Pa] 2.600 19.500
Max. Volumenstrom [m³/h] 2000 360
Anschluss-Ø [mm] 160 50


Zum besseren Verständnis dieses Prinzips werden im Folgenden die Begriffe „Volumenstrom“ und „Unterdruck“ näher definiert.

Was ist ein Volumenstrom?

Ein Volumenstrom ist das Volumen eines Mediums (Gas oder Flüssigkeit), das sich in einer bestimmten Zeit durch einen definierten Querschnitt (z. B. Rohr) bewegt. Damit diese Bewegung überhaupt stattfindet, muss immer ein Druckunterschied zwischen mindestens zwei Räumen/Volumen vorliegen (siehe dazu „Was ist Unterdruck?“). Auf eine Absauganlage bezogen beschreibt der Volumenstrom, wieviel Luft in einer bestimmten Zeit durch eine Absaugrohrleitung strömt. Auch im Alltag begegnet uns der Volumenstrom, z. B. am Wasserhahn, in Flüssen und Bächen, aber auch in Gasform: in der Luft, bei Klimaanlagen und Ventilatoren.

Die gebräuchliche Einheit eines Volumenstroms ist m³/h. Ein Volumenstrom wird mit folgender Formel berechnet: 


Bei einem Luftvolumenstrom von 2.000 m³/h strömen folglich 2.000 Kubikmeter Luft pro Stunde durch den definierten Querschnitt einer Rohrleitung. Der optimale Luftvolumenstrom einer Absauganlage hängt vom Einsatzgebiet ab.

Was ist ein Unterdruck?

Der Begriff Unterdruck bezeichnet den Druck in einem definierten Volumen, sofern dieser unter dem Umgebungsdruck liegt.

Die Verwendung des Begriffes Unterdruck ist nur zweckmäßig, wenn ein Bezugsdruck vorliegt. Als Bezugsdruck wird in den aktuellen Normen der Wert von einem bar (1 bar) verwendet. Die frühere Maßeinheit des Unterdrucks wurde in Atmosphären (atm) angegeben, seit 1978 wird bar verwendet. Da der Wert des Unterdrucks unter dem Bezugsdrucks liegt, wird er auch negativer Druck genannt.

Saugt man Luft z.B. mit einem Ventilator an, so entsteht ein Luftsog, der Unterdruck verursachen kann. Durch das Nachströmen von Luft im unbegrenzten Raum wird dieser Effekt jedoch nahezu ausgeglichen. Herrscht allerdings eine räumliche Begrenzung (z. B. durch eine Rohrleitung), baut sich in Abhängigkeit des Volumenstroms und des Leitungsdurchmessers ein definierter Unterdruck auf. Auf dieser Art der Erzeugung von Unterdruck beruht das Funktionsprinzip eines Staubsaugers. Im Gehäuse eines Staubsaugers befindet sich ein Gebläse, das die Luft durch das Staubsaugerrohr zieht und am anderen Ende wieder hinausbläst. Der dabei entstehende Unterdruck sorgt dafür, dass die Umgebungsluft und damit auch die Schmutzpartikel in den Staubsauger hineingesaugt werden. Der Unterdruck steigt bei gleichbleibender Querschnittsfläche und stärkerem Gebläse an. Genau das gleiche gilt bei abnehmender Querschnittsfläche und gleichbleibender Gebläseleistung.

Folglich lässt sich nachvollziehen, dass ein Industriesauger einen hohen Unterdruck nutzt, um eine Krafteinwirkung zu erzeugen, die groß genug ist, um größere, liegende Partikel aufzusaugen. Ein großer Volumenstrom wird hierzu nicht benötigt. Da bei Entstaubern jedoch die Reinigung von größeren Luftmassen im Vordergrund steht, ist hier ein großer Volumenstrom unabdingbar. Bei dem Rauch und Schwebstaub, der sich in der Luft befindet, handelt es sich um kleine und leichte Partikel. Somit können diese auch ohne allzu starken Unterdruck abgesaugt werden.

Die passende Absauganlage

Industriesauger

Für Staubsauganwendungen bietet ESTA zum Beispiel mobile Industriesauger wie der EUROSOG, DUROSOG und WHISPERSOG an. Mobile Spezialsauger wie der SPÄNESOG, zentrale Industriesauger wie der COMPASOG und die zentrale Saugstation CENTRASOG CVS 2.0 runden das Produktportfolio ab.

COMPASOG ST

Compact central plant for direct extraction of metal dusts & granulated dusts.

Produktdetails

EUROSOG-I-D

Leistungsstarker Industriesauger für trockene Stäube - Drehstromausführung.

Produktdetails

EUROSOG W

Leistungsstarker Industriesauger für trockene Stäube - Wechselstromausführung.

Produktdetails

DUROSOG W

Leistungsstarker Industriesauger für trockene & klebrige Stäube - Wechselstromausführung.

Produktdetails

DUROSOG-I-D

Leistungsstarker Industriesauger für trockene & klebrige Stäube - Drehstromausführung.

Produktdetails

WHISPERSOG

Geräuscharmer, leistungsstarker Hochvakuumsauger für trockene Stäube.

Produktdetails

SPÄNESOG

Metallspäne- und Emulsionssauger zur Reinigung von Maschinen.

Produktdetails

MULTISOG

Leistungsstarker Nass- und Trockensauger für Staub, Schmutz und Flüssigkeiten.

Produktdetails

CENTRASOG CVS 2.0

Zentrale Hochvakuum-Staubsauganlage für Industrie- & Handwerksbetriebe.

Produktdetails

Entstauber

Für Entstaubungsanwendungen hat ESTA zum Beispiel den mobilen Entstauber DUSTOMAT 4, den stationären Entstauber MOBEX und ESTMAC oder das modulare stationäre Entstaubungssystem DUSTMAC im Programm. Bei allen drei Absauggeräten kann die Antriebs- und Filterleistung abgestuft werden.

Dustomat 4

Energieeffizienter Alleskönner: Einsetzbar als mobiler Entstauber für Stäube und Späne oder als Schweißrauchfilter für Schweißrauch.

Produktdetails

DUSTOMAT 10

Mobile Entstauber zur Einzelplatzabsaugung von Staub & Späne an Maschinen- & Handarbeitsplätzen.

Produktdetails

DUSTOMAT 16M

Fahrbare Entstauber zur Absaugung von unterschiedlichsten Stäuben, wie mineralische Stäube.

Produktdetails

DUSTOMAT S

Mobile Entstauber speziell zur Absaugung von klebrigen & langfaserigen Stäuben.

Produktdetails

NA-Serie

Mobile Nassabscheider zur Absaugung von klebrigen, feuchten oder metallischen Stäuben.

Produktdetails

ESTMAC

Kosteneffizienter & geräuscharmer Entstauber für trockene und rieselfähige Stäube.

Produktdetails

MOBEX P-Serie

Multitalent für nahezu alle Branchen & nahezu alle Staub- und Spänearten zur Einzel- & Mehrplatzabsaugung.

Produktdetails

DUSTMAC S-Serie

Schlauchfilter-Anlagen zur Absaugung von langfasrigen & klebrigen Stäuben.

Produktdetails

DUSTMAC P-Serie

Patronenfilter-Anlagen zur Absaugung von trockenen, rieselfähigen, nicht explosiven Stäuben.

Produktdetails

NA-K-Serie

Nassabscheider für klebrige, feuchte oder metallische Stäuben.

Produktdetails

Welche Absauganlage mit welcher Leistungsstufe ist die richtige für meine Anwendung?“ Bei dieser Frage hilft Ihnen das Service-Team von ESTA gerne weiter. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Kontakt

SIE WÜNSCHEN EINE PERSÖNLICHE BERATUNG?

Ihren individuellen Anwendungsfall besprechen wir mit Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch.

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen? Wir helfen gerne!
Wie können wir Sie erreichen?
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
nach oben