ESTA Absaugtechnik & -anlagen

Schweißrauchabsaugung

Zur Erfassung und Abscheidung rauchhaltiger Luft

SCHWEIßRAUCHFILTER

DIE IDEALE LÖSUNG WENN ES UM SCHWEIßRAUCHABSAUGUNG GEHT

Beim Schweißen und Löten entsteht gesundheitsgefährdender Rauch, der durch einen Schweißrauchfilter erfasst und wirkungsvoll gefiltert wird. Die Schweißraucherfassung bzw. Schweißrauchabsaugung erfolgt direkt über einen Absaugarm, eine Haube oder direkt am Schweißbrenner. Die gefilterte Luft wird in den Arbeitsraum zurückgeführt oder über eine Rohrleitung ins Freie geleitet.
ESTA bietet zur Absaugung von Schweißrauch und Lötrauch mobile, tragbare und stationäre Absauglösungen an – je nach Anwendungsbedarf. Für die Schweißrauchabsaugung bei hochlegierten Stählen sind die ESTA Schweißrauchfilter optional mit den IFA-Zertifikaten W2 und W3 erhältlich.

GEPRÜFTE QUALITÄT

IMMER AUF DEM NEUESTEN STAND

Besonders beim Schweißen von Edelstahl gelten besondere Richtlinien: Je nachdem, wie hoch der Chrom/Nickel-Gehalt im Edelstahl ist, werden Schweißrauchfilter mit IFA Prüfzeugnis W3 benötigt. Das gilt nur dann, wenn Umluft gefahren wird. Für spezielle Anwendungen sind die Schweißrauchabsaugungen mit verschiedenen Filtermedien und Filterreinigungssystemen lieferbar. Dadurch können sie in vielen Bereichen eingesetzt werden.

PRODUKTÜBERBLICK

Zur mobilen Schweißrauchabsaugung an einem oder zwei Arbeitsplätzen eignet sich die SRF K-Serie. Dank der kompakten Bauweise kann der fahrbare Schweißrauchfilter mühelos zum jeweiligen Einsatzort bewegt werden. Zur Raucherfassung werden ESTA Absaugarme mit speziell entwickelter Absaughaube eingesetzt. 

Die SRF T-Geräte sind kompakte tragbare Schweißrauchfilter, die den Schweißrauch direkt am Entstehungsort (z. B. an Schweißbrennern) absaugen. 

Die Hochvakuum-Schweißrauchfiltern der SRF SK-Serie kommen dann zum Einsatz wenn Schweißrauch an mehreren Schweißbrennern abgesaugt wird.

Die zentralen Hochvakuum-Schweißrauchabsaugung COMPASOG SR werden ebenso zur Direktabsaugung an Schweißbrennern eingesetzt. Gleichzeitig eignet sich die Absaugeinheit auch als Industriesauger zur Reinigung von Böden und Maschinen. 

Die KAF-Serie eignet sich besonders gut zur Lötabsaugung oder Feinstaubabsaugung.

Für eine optimale Rauch-Erfassung an bis zu vier Absaugstellen oder an kleineren Schweißkabinen bietet ESTA die stationäre Schweißrauchfilter-Serie MOBEX F an. Die „Einsteiger-Modelle“ im stationären Bereich eignen sich für Luftmengen bis zu 4.500 m³/h.

Die stationären Schweißrauch-Filteranlagen WELDEX F kommen ab Luftmengen von 5.000 m³/h zum Einsatz und eignen sich für mehrere Absaugstellen sowie zum Anschluss an Erfassungshauben oder große Schweißkabinen. 

Die Schweißrauchabsaugungen der DUSTMAC F-Serie sind modular aufgebaut und können somit zu Schweißrauch-Filteranlagen für jede erforderliche Luftmenge kombiniert werden.

Ergänzung zur Direktabsaugung eignet sich das freistehende Plug & Play Hallenlüftungssystem FILTOWER-F, das ohne Rohrleitungen Schweißrauch etc. in Produktionshallen erfasst.
 

Dustomat 4

Energieeffizienter Alleskönner: Einsetzbar als mobiler Entstauber für Stäube und Späne oder als Schweißrauchfilter für Schweißrauch.

Produktdetails

MOBEX F-Serie

Stationäre Schweißrauchfilter zur Einzel- und Mehrplatzabsaugung mit IFA-Prüfzeugnis W3.

Produktdetails

SRF K-Serie

Mobile Schweißrauchabsaugung für große Rauchmengen an bis zu zwei Arbeitsplätzen.

Produktdetails

DUSTMAC F

IFA-zertifizierte Zentralabsaugung für die Schweißrauchklasse W3.

Produktdetails

SRF T-Serie

Tragbare Schweißrauch-Absaugung für wechselnde Schweißplätze.

Produktdetails

SRF SK-Serie

Hochvakuum-Absaug- und Filtergerät für geringe bis mittlere Schweißrauchmengen.

Produktdetails

KAF-Serie

Lötrauch-Absaugung in Labors und feinmechanischen Werkstätten.

Produktdetails

WELDEX FE-Serie

Modulare Schweißrauchfilteranlage zur Schweißrauchabsaugung großer Luftmengen bis zu 120.000 m³/h.

Produktdetails

COMPASOG SR

Hochvakuum-Schweißrauchfilter mit integriertem Zyklon-Vorabscheider und EC-Motoren.

Produktdetails

Filtower

Plug & Play Filtertürme zur Erfassung & Filtration von Staub, Rauch & Ölnebel für eine saubere Hallenluft.

Produktdetails

Highlights

  • Schweißrauchabsaugung und Lötabsaugung sowohl im Dauerbetrieb als auch bei sporadischem Einsatz
  • Geringer Platzbedarf erforderlich durch kompakte Geräte-Bauweise
  • Niedrige Betriebskosten durch den Einsatz von abreinigbare Dauer-Filterpatronen
  • Einfache Entnahme und Entsorgung des Sammelgutes

Kontakt

WIR BERATEN SIE GERNE PERSÖNLICH

Unsere Absauganlagen können wir auf ihre Bedürfnisse anpassen. Maßgeschneidert, modular und individuell. Fragen Sie uns an!

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen? Wir helfen gerne!
Wie können wir Sie erreichen?
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

ESTA Schweißrauchabsaugung

SCHWEISSRAUCHABSAUGUNG DIREKT AN DER ENTSTEHUNGSQUELLE

Die Absaugung von Schweißrauch direkt an der Entstehungsquelle ist, sofern es möglich ist, die wirksamste und gleichzeitig effizienteste Methode, Schweißrauch zu erfassen. Das Verfahren minimert das Risiko, dass der Schweißer oder auch die anderen Mitarbeiter im Umfeld giftigem Rauch ausgesetzt werden.

 

Schweißrauchabsaugung mit Absaugarm

Schweißrauch wird in den meisten Fällen mit Absaugarmen erfasst. Die Absaugarme erfassen den Schweißrauch und Lötrauch direkt an der Entstehungsquelle und sind mit einem Ventilator oder über eine Rohrleitung mit einer Absauganlge verbunden. ESTA bietet ein breites Sortiment an Absaugarmen für ihren individuellen Bedarf. Die Absaugarme werden komplett vormontiert geliefert und zudem mit unterschiedlichen Absaughauben, Schläuchen, Nennweiten und Befestigungsarten bestellbar. 

Zum Absaugarm

 

SchweißrauchhabsauGUNG am Schweißbrenner 

Eine Schweißrauchabsaugung kann zudem direkt am Schweißbrenner erfolgen (=Brennerabsaugung). ESTA Schweißrauchfilter sind so konzipiert, dass sie Schweißrauch und Lötrauch wirksam erfassen, ohne die Schutzgasatmosphäre zu unterbrechen und auch die Qualität der Schweißnaht zu mindern. Die Schweißrauchabsaugung kann an mehreren Schweißbrennern gleichzeitig eingesetzt werden und ist in verschiedenen Leistungsstufen erhältlich. SRF-T, SRF-SK und COMPASOG SR sind hier gute Absauglösungen. Überzeugen Sie sich von der Brennerabsaugung selbst - näher und rauchfreier geht nicht. Die beste Lösung für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter. 

 

SchweißrauchABSAUGUNG durch Raumluftfiltration

Ergänzend eignet sich auch das Hallenlüftungssystem FILTOWER-F, welches ohne Rohrleitungen auskommt und dabei hilft die Raumluft vom Schweißrauch und Lötrauch zu befreien.

Zum Filtower

 

 

nach oben